Bundestagswahlen 2017

26.09.2017: Deutschland hat gewählt: Die Regierungsparteien sind die Verlierer des Wahlabends. Sie verlieren zusammen 13,8 Prozentpunkte. Die rechtsextreme AfD ist zweistellig im Bundestag. Die SPD schließt eine Große Koalition aus und kündigt an, in die Opposition zu gehen. Kommt Jamaika? Ist alle Hoffnung auf progressive Politik dahin?

Die WählerInnen in Deutschland haben am Sonntag einen neuen Bundestag gewählt, lt. vorläufigem Endergebnis verteilen sich die Stimmen wie folgt: CDU/CSU kommen auf 32,9 Prozent der Stimmen (-8,6 %-Punkte), die SPD auf 20,5 Prozent (-5,2 %-Punkte). Die Grünen erreichen 8,9 Prozent (+0,5 %-Punkte), Die Linke 9,2 (+0,6 %-Punkte). Die FDP zieht mit 10,7 Prozent der Stimmen (+5,9 %-Punkte) wieder in das Parlament ein, die AfD ist mit 12,6 Prozent (+7,9 %-Punkte) drittstärkste Kraft.

Mehr auf kommunisten.de


0 Antworten auf „Bundestagswahlen 2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × zwei =